i

News-Archiv

Weitere News der DG HYP finden Sie hier:

News- Archiv

News

11.12.2015

Statt Weihnachtskarten: DG HYP spendet 10.000 € an SOS-Kinderdorf

Die Bank unterstützt drei Projekte des Fördervereins

Im Sinne einer nachhaltigen Unternehmenskultur und zum Schutz der Umwelt verzichtet die DG HYP in diesem Jahr auf den Versand von Weihnachtskarten. Stattdessen erreichen die weihnachtlichen Grüße Kunden und Geschäftspartner auf digitalem Wege. Mit dem eingesparten Betrag in Höhe von 10.000 € unterstützt die Bank drei Projekte von SOS-Kinderdorf, die damit Kindern, Jugendlichen und Familien in Not helfen. Ein Teil des Betrags geht an das SOS-Kinderdorf Schwarzwald, wo minderjährigen Flüchtlingen der Einstieg in ihr neues Leben erleichtert wird. Der SOS-Hilfeverbund Hamburg setzt das Geld für die Betreuung von Familien mit besonderen Herausforderungen ein und im SOS-Kinderdorf Worpswede entsteht dank diverser Spenden neuer Wohnraum für Geschwistergruppen, die nicht mehr bei ihren Eltern leben können.