i

News-Archiv

Weitere News der DG HYP finden Sie hier:

News- Archiv

News

18.05.2018

DG HYP führender deutscher Immobilienfinanzierer 2017

Jones Lang LaSalle bestätigt die gute Positionierung der Bank im Markt

Die DG HYP hat im Gesamtjahr 2017 das höchste Neugeschäftsvolumen unter den deutschen Immobilienfinanzierern auf dem inländischen Markt erzielt. Mit einem Volumen von 6,1 Mrd. € liegt die DG HYP vor der Zweitplatzierten pbb Deutschen Pfandbriefbank mit 5,2 Mrd. €, gefolgt von der HSH Nordbank auf dem dritten Platz, die in der gewerblichen Immobilienfinanzierung im Jahr 2017 Neugeschäft in Höhe von 4,7 Mrd. € zugesagt hat.

Dies hat eine Analyse des Maklerunternehmens Jones Lang LaSalle (JLL) bei 14 überregional tätigen deutschen Immobilienbanken ergeben. Abgefragt wurde neben dem Neugeschäftsvolumen gewerblich genutzter Immobilien inklusive der gewerblichen Wohnimmobilienfinanzierung in Deutschland auch die Prognose für 2018. Darüber hinaus wurden die Kreditbestände im In- und Ausland erfasst. Gegenüber dem Vorjahr ist das Neugeschäftsvolumen insgesamt um rund 6% zurückgegangen. Von allen Banken weist die pbb Deutsche Pfandbriefbank mit 16% das höchste Wachstum auf.

Der seit langem attestierte Trend setzt sich fort, dass der Konkurrenzdruck unter den Finanzierern weiter steigt aufgrund mangelnden Angebots und erheblichen Margendrucks. Das sinkende Neugeschäft weist darauf hin, dass die Banken dennoch ihre Kreditvergaberichtlinien nicht aufweichen.

Der Neugeschäftsreport steht auf der Website von JLL zum Download bereit.