i

News-Archiv

Weitere News der DG HYP finden Sie hier:

News- Archiv

News

26.11.2015

CLUB OF ROME Schulen ernennen die DG HYP zum Bildungspartner

Unter dem Motto „Weltenbürger Willkommen“ trafen sich Ende November 2015 Schülerinnen, Schüler, Lehrkräfte und Eltern der bundesweit 15 CLUB OF ROME Schulen zu Ihrer Jahreskonferenz.

Gleich zum Auftakt der 2,5-tägigen Veranstaltung überreichte Andreas Huber, Geschäftsführer der deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME, die Auszeichnung zum Bildungspartner des Netzwerks an das DG HYP Vorstandsmitglied Manfred Salber. Seit 2013 unterstützt die Bank den Club im Allgemeinen und das Schulnetzwerk im Besonderen.

Herr Salber unterstrich bei der Auszeichnung, wie gut die DG HYP als genossenschaftliche Bank und das Schulnetzwerk zusammenpassen. Ein Schwerpunkt der Schularbeit liegt in dem Ansatz „Global denken – Lokal handeln“. Dabei lernen junge Menschen, über Grenzen hinweg zu denken, globale Perspektiven einzunehmen und in Ihrem lokalen Umfeld aktiv zu werden – ganz im Sinne des genossenschaftlichen Selbstverständnisses. In seiner kurzen Dankesrede sprach Herr Salber sogleich auch die Einladung der DG HYP aus, nach 2013 und 2014 im kommenden Jahr erneut Gastgeber des Jahrestreffens zu sein.

Passend zum diesjährigen Motto der Konferenz hielt Altbundespräsident und CLUB OF ROME Mitglied Christian Wulff einen Impulsvortrag mit dem Titel „Willkommenskultur und Akzeptanz: Zusammenleben in Deutschland“. Dabei betonte er die große Bedeutung, die die Zuwanderung bereits in der Vergangenheit hatte. „Deutschland wäre ohne die vergangenen Generationen von Einwanderern ein rückständiges Land. Kulturelle Vielfalt, die mit Respekt und Wertschätzung einhergeht, ist eine Bereicherung für unsere Gesellschaft“. Wulff ermutigte die anwesenden Jugendlichen, sich für Integration und Solidarität an ihren Schulen starkzumachen.