i

Ansprechpartner

Uwe Kirchner
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 (0)40/33 34-23 18
Fax.: +49 (0)40/33 34-29 12
E-Mail: uwe.kirchner(at)dghyp.de

Ansprechpartnerin

Julia Steudel
Senior-Managerin Kommunikation

Tel.: +49 (0)40/33 34-25 83
E-Mail: julia.steudel(at)dghyp.de 

Presseinformation

30.06.2016

DG HYP veröffentlicht vierten Nachhaltigkeitsbericht

Die DG HYP hat heute ihren vierten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin dokumentiert die Bank die weiterentwickelten Maßnahmen eines nachhaltigen Wirtschaftens, die im Geschäftsjahr 2015 erfolgreich umgesetzt wurden. Der Bericht wurde in Übereinstimmung mit den Kommunikationshinweisen des GRI erstellt.

„Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie und in unserer Unternehmenskultur fest verankert. Neben der Verbesserung unseres Nachhaltigkeitsratings auf C+ und der erstmaligen Auszeichnung mit dem „Prime-Status“ durch oekom research hat auch die Research- und Ratingagentur imug unsere Pfandbriefe 2015 in allen drei Kategorien aufgewertet. Bei den „Öffentlichen Pfandbriefen“ haben wir mit AA (very positive) sogar die beste Nachhaltigkeitsbewertung aller ausgezeichneten Emittenten erhalten“, freut sich Dr. Georg Reutter, Vorsitzender des Vorstands der DG HYP.

Ein wesentliches Ziel zur Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs ist ein nachhaltiges Bankgeschäft. Deshalb wird die DG HYP ihren Kreditprüfungsprozess in den nächsten Jahren noch konsequenter an Nachhaltigkeitskriterien ausrichten. Dies erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der DZ BANK Gruppe. Im September 2015 wurde dazu im Rahmen des Corporate Responsibility Committee (CRC) die Arbeitsgruppe „Nachhaltigkeit und Kreditvergabe“ gegründet, an der die DG HYP aktiv mitarbeitet.

Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet die DG HYP ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm, das im Berichtsjahr noch stärker genutzt wurde. Die rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DG HYP haben 2015 mit mehr als 1.500 Weiterbildungstagen im Schnitt pro Person 3,4 Weiterbildungstage absolviert – nach 2,8 im Jahr zuvor. Zudem wurde die DG HYP 2015 erneut für ihr karriereförderndes Trainee-Programm von „Absolventa“, der führenden Jobbörse im Online-bereich für junge Akademiker, ausgezeichnet.

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements unterstützt die DG HYP zahlreiche soziale Einrichtungen wie zum Beispiel das Hamburger Spendenparlament und die Kleiderkammer Messehallen für Flüchtlinge in Hamburg. Im Zusammenhang mit ihrem fachlichen Engagement fördert die Bank seit Jahren den CLUB OF ROME. Als Unternehmen, das die Werte und Ziele des CLUB OF ROME Schulnetzwerks teilt, wurde die DG HYP im November 2015 als Bildungspartner ausgezeichnet. Zudem ist die Bank zusammen mit 15 weiteren Unternehmen seit dem vergangenen Jahr Mitglied im Real Estate and Leadership Foundation e.V. Ziel des Vereins ist es, Wissenschaft, Forschung und Bildung zu interdisziplinären und schnittstellenübergreifenden Leadership-Themen der Immobilienwirtschaft zu fördern. Darüber hinaus hat die DG HYP im Berichtsjahr erstmalig im Rahmen von Deutschlandstipendien zwei Studierende an der HafenCity Universität (HCU) unterstützt.

Im Mittelpunkt des betrieblichen Umweltschutzes stehen bei der DG HYP die Optimierung des Energie- und Ressourcenmanagements sowie der Einsatz erneuerbarer Energien zur konsequenten Reduktion betriebsbedingter Treibhausgasemissionen. Deshalb hat die Bank 2015 damit begonnen, eine eigene Klimastrategie zu entwickeln, um die CO2-Emissionen kontinuierlich weiter zu senken. Zur Schonung der Umwelt nutzt die DG HYP ausschließlich Recyclingpapier, das mit dem Blauen Engel zertifiziert ist. Außerdem wird seit dem vergangenen Jahr für Werbedrucksachen und Publikationen Papier mit dem FSC-Recycled-Siegel verwendet.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2015 steht hier als PDF zum Download bereit. 

Pressemitteilung als PDF zum Download