i

Ansprechpartner

Uwe Kirchner
Leiter Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 (0)40/33 34-23 18
Fax.: +49 (0)40/33 34-29 12
E-Mail: uwe.kirchner(at)dghyp.de

Ansprechpartnerin

Julia Steudel
Senior-Managerin Kommunikation

Tel.: +49 (0)40/33 34-25 83
E-Mail: julia.steudel(at)dghyp.de 

Presseinformation

29.09.2016

DG HYP finanziert attraktive Projektentwicklung „FLARE OF FRANKFURT“

Gemeinsame Realisierung von STRABAG Real Estate und RFR

Die DG HYP übernimmt die Finanzierung für die in der Frankfurter Innenstadt entstehende Immobilie FLARE OF FRANKFURT. Das Kreditvolumen liegt im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Kunden der DG HYP sind die Entwickler des Gebäudes, STRABAG Real Estate und RFR Holding. Die lichtdurchflutete Mixed-Use-Immobilie wurde vom Hamburger Architekten Hadi Teherani entworfen, der als Sieger aus einem Architekturwettbewerb hervorgegangen war. Dr. Georg Reutter, Vorsitzender des Vorstands der DG HYP sagt: „Wir freuen uns, mit dem FLARE OF FRANKFURT eine attraktive Projektentwicklung in optimaler Innenstadtlage von Frankfurt zu finanzieren. Die Immobilie überzeugt durch ein modernes Konzept mit bedarfsgerechtem Nutzungsmix und eine gelungene architektonische Umsetzung.“

Auf dem ehemaligen Rundschau-Areal in der Frankfurter Innenstadt entsteht derzeit auf einer Bruttogrundfläche von 24.500 Quadratmetern ein Gebäudeensemble mit zwei Bauteilen. Geplant ist ein Nutzungsmix aus Wohnen, Einzelhandel, Gastronomie, Hotel und einem Boardinghouse. In dem größeren der beiden Gebäudeteile, dem FLARE Business, werden auf acht Etagen zwei moderne Gästehäuser aus dem Marriott-Franchise untergebracht sein. Das Lifestyle-Economy-Hotel „Moxy“ wird über 257 Zimmer verfügen, das Boardinghaus „Residence Inn by Marriott“ sieht mit 157 Appartements ein Longstay-Wohnkonzept vor. Mit dem FLARE Living entsteht ein siebengeschossiges Wohngebäude mit 57 Eigentumswohnungen. Im Erdgeschoss beider Gebäudeteile sind Laden- und Gastronomieeinheiten geplant. Hinzu kommt eine dreigeschossige Tiefgarage mit 270 Stellplätzen.

Das FLARE OF FRANKFURT befindet sich unweit der Einkaufsstraße Zeil und fasst die innerstädtischen Verkehrsachsen Große Eschenheimer Straße und Stiftstraße in einer Blockbebauung stadträumlich zusammen. Baubeginn war Anfang Juli, die Fertigstellung ist bis Ende 2018 geplant.

Pressemitteilung als PDF zum Download