i

Ansprechpartner

Katja Röder
Nachhaltigkeitsbeauftragte

Tel: +49 (0)40/33 34-33 17
E-Mail: katja.roeder(at)dghyp.de

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gesundheit und Arbeitsplatzsicherheit

Mithilfe unseres ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements wollen wir unsere Beschäftigten darin unterstützen, ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu fördern sowie gesund und motiviert zu arbeiten. Zu diesem Zweck haben wir ein Angebot entwickelt, das weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht. Es umfasst neben vielseitigen Betriebssportmöglichkeiten, gesunder Verpflegung im Betriebsrestaurant, arbeitsmedizinischen Untersuchungen und Beratungen durch den Betriebsarzt auch regelmäßige Gesundheitschecks und gesundheitsfördernde Seminare.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die nach längerer Krankheit an ihren Arbeitsplatz zurückkehren, werden über unsere betriebliche Wiedereingliederung unterstützt. Darüber hinaus bieten wir Angebote zur Verbesserung der Arbeitsplatzergonomie sowie ausgewählte Personalentwicklungsmaßnahmen an.

Wie im Vorjahr lag auch 2016 ein Schwerpunkt unseres Gesundheitsmanagements auf psychischen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz. Dazu hatten wir 2015 eine Gefährdungsanalyse mithilfe eines Online-Fragebogens vorgenommen. Über 76 Prozent der Beschäftigten haben sich daran beteiligt. Ziel war es, negativ wirkende Einflussfaktoren bei der Arbeit zu identifizieren und zu reduzieren. 2016 lag die Auswertung auf Teamebene vor, dadurch konnte jede Führungskraft zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Maßnahmen erarbeiten.

Die Sicherheit am Arbeitsplatz hat für uns hohe Priorität. Wir erfüllen nicht nur alle gesetzlichen Anforderungen und sicherheitstechnischen Normen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, sondern schulen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu Beginn ihrer Tätigkeit entsprechend. Mithilfe individueller Arbeitsplatzbegehungen und gezielter Informationen für unsere Beschäftigten tragen diese zur Vermeidung von Unfällen bei.