i

Ansprechpartner

Katja Röder
Nachhaltigkeitsbeauftragte

Tel: +49 (0)40/33 34-33 17
E-Mail: katja.roeder(at)dghyp.de

 

Soziales Engagement

Hamburger Spendenparlament

Als in Hamburg ansässiges Unternehmen haben wir uns in besonderer Weise der Förderung sozialer Projekte in der Hansestadt verschrieben. Vor diesem Hintergrund unterstützen wir das Hamburger Spendenparlament. Hilfe zur Selbsthilfe ist, wie auch bei den Genossenschaften, die zentrale Leitidee der Förderorganisation. Das HSP versteht sich als Initiator für soziale Projekte und Initiativen in der Hansestadt gegen Obdachlosigkeit, Armut und Isolation. Mit 3.400 Mitgliedern ist das Hamburger Spendenparlament eine der großen sozialen Förderorganisationen in Hamburg, die eine hohe Reputation in der Stadt haben. Seit 1996 sind mehr als 10 Millionen Euro Spendengelder in über 1.200 Projekte in Hamburg geflossen. 

In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Spendenparlament haben wir im September 2014 an zentraler Stelle in der Innenstadt erstmals einen Charity-Flohmarkt zugunsten des HSP veranstaltet. Die Idee zur Durchführung entstand aus der Belegschaft heraus im Rahmen eines Ideen-Wettbewerbs, den die DG HYP infolge der Verankerung des gemeinsam im Haus entwickelten Leitbilds ausgelobt hatte. Der Flohmarkt wurde ausgerichtet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DG HYP und Ehrenamtlichen des Hamburger Spendenparlaments, die Flohmarktartikel der Beschäftigten der Bank und zahlreicher in der Nachbarschaft ansässigen Unternehmen gesammelt hatten und zum Verkauf anboten.